Macht und Schönheit der Bilder | Benoit Mandelbrot Ausstellung NYC

Die Chaostheorie wurde Ende der 1980er/ Anfang der 90er Jahre nicht zuletzt durch die Bilder der Fraktale  populär, die in  ihrer Formen- und Farbenvielfalt als schön empfunden wurden. Die “Mandelbrot-Menge” mit ihren Spiralen und “Seepferdchen” ließ den wissenschaftlichen Kontext in den Hintergrund rücken, wenn sie als Bildschirmschoner oder Ornament für Dekorationen im Alltag verwendet wurde. … More Macht und Schönheit der Bilder | Benoit Mandelbrot Ausstellung NYC