Social Media Meetup | Jüdisches Museum Berlin

Das Jüdische Museum Berlin hatte für heute nachmittag zum “Social Media Media Meet up” eingeladen: Wer im Blog, auf twittter oder Facebook über die aktuelle Sonderausstellung “Heimatkunde”berichten will, hatte Gelegenheit zum Rundgang durch die Ausstellung und zum Gespräch mit der Kuratorin. Als Gäste wurden wir besonders begrüßt, durch die Ausstellung begleitet und konnten schließlich bei … More Social Media Meetup | Jüdisches Museum Berlin

ABWEICHENDE LINIE | ein schreibexperiment auf twitter

Seit Anfang Juli schreiben Angela Grasser und ich eine Geschichte auf twitter: Entstanden ist die Idee beim Blick aus dem Fenster der Skalitzer140_temporary,  einer temporären Galerie. Im 1.Stock eines Wohnhauses gelegen, ist die Galerie auf derselben Höhe wie die U-Bahn, die als Hochbahn die Skalitzer Straße entlang fährt: Der Raum, der still steht und der … More ABWEICHENDE LINIE | ein schreibexperiment auf twitter

//follow me …twitter… zwitschern

Ich entdecke twitter neu:  War mir das “Zwitschern”  bislang mehr als Pflichtelement von Web 2.0 Seminaren oder als  Online- Version der yellow press – ashton kutcher + demi moore- bekannt und verdächtig, so entdecke ich gerade die Möglichkeiten … Fremde Informationen schneller und einfacher erhalten als über Mailinglisten,  Abos von Newslettern etc. Eigene Infos, Statements … More //follow me …twitter… zwitschern

Wahlkampf 2.0 ???

Gilt die zunehmende aktive und partizipative Nutzung des Web auch für Politk und Wahlkampf in Deutschland? Eine skeptische Einschätzung gibt Christian Mieß auf e-politik.de  >Keine Wahl im Web 2.0< und auch Julia Seeliger sieht aktuell noch keine entscheidende Rolle von Internet und Web 2.0 bei den Wahlen im Herbst. Genaueres über die Aktivitäten der einzelnen … More Wahlkampf 2.0 ???