Wer ?

follow me

Dr. phil. juttafranzen, Kultursoziologin, Nomadin zwischen Kultur, Bildung und Medien, betreibt das ALLTAGSLABOR.

Das urbane Leben ist eines der Felder, in dem ich mich auf wissenschaftliche wie künstlerische Spurenlese begebe: nach den Dingen, den alltäglichen Selbstinszenierungen, Wiederholungen und Verschränkungen von Ort und Zeit.

Mit Text und Bild mache ich sichtbar, was ich aufspüre, in Montagen, Essays, Fachartikel und in Geschichten.