Kategorien
CHRONOLOGIE

Vienna Walks I | urban space + music

Der Rhythmus des Körpers beim Laufen durch den urbanen Raum wird vom walkingproject.net im Bild erfasst: in der Bewegung als Video, das die Schritte aufzeichnet und statisch als Foto,  das die städtische Umgebung der Strecken durch Wien  fest hält.

Anschließend erfolgt die musikalische Umsetzung durch das Team:  „Wir erschaffen ortsbezogene Musik, die auf dem Rhythmus eines Körpers basiert, der sich durch diesen Raum bewegt, den öffentlichen Raum, der voll von Körpern ist, die Rhythmus erzeugen.“

Am 16.04. war ich in Wien bei der Live Session dabei. Leider ist die Aufzeichnung noch nicht online.

walkingproject.net

Kategorien
CHRONOLOGIE

Dark Night of The Soul | Album + Ausstellung

Soeben habe ich den Rundgang durch „The Dark Night of the Soul“ entdeckt: in dem Projekt treffen Musik von Danger Mouse, Sparklehorse und die Bildwelten von David Lynsch zusammen.

Das Album mit weiteren eingeladenen Musikern – The Flaming Lips, Gruff Rhys, Jason Lytle, Julian Casablancas, Black Francis, Iggy Pop, David Lynch, James Mercer, Nina Persson, Suzanne Vega and Vic Chestnutt – ist nun endlich erschienen und hier kann es angehört werden. Einer meiner Favorites: Iggy Pop | Pain

In N.Y.C.  gibt es begleitend eine Ausstellung in der auf Fotografie spezialisierten Morrison Hotel Gallery in der Bowery.

Tragischerweise haben Vic Chestnut (1964-2009) und Mark Linkous a.k.a. Sparklehorse (1962-2010) vor kurzem den Freitod gewählt.

Kategorien
CHRONOLOGIE

Musik-Blogs

„Eine kleine Geschichte des Musik-Bloggens“ hat Jan Jasper Kosok [knicken] gemeinsam mit Alexander Seltenreich [discodust] zusammengestellt: „Das Trend Kartell“.