Muster der Wiederholung

Wiederholung steht bei Sophie Calle für eine Praktik, nicht die Werke eines anderen anzueignen, sondern die eigenen Arbeiten wieder zu holen und in ein Raster der Differenzen zu stellen, das Innen und Außen, Gegenwärtiges und Abwesendens in ein Spiel der Unterschiede und Verschränkungen verwickelt. talk (Thesenfassung) Interdisziplinäres Kolloquium “Wiederholung”, Berlin Studienstiftung des Deutschen Volkes [2004-12-10|11] … More Muster der Wiederholung

Einkaufstasche

” We shape the things we build. Thereafter, they shape us.” Sir Winston Churchill Die Einkaufstasche ist ein Ding der Sorge um mich: Die Materialität einer vollen Einkaufstasche verspricht, versorgt zu sein. Oder ist es doch eher die Erotik jener Glücksmomente, in denen ich in einer kleinen Einkaufstasche Edles und Kleines nach Hause trage, die … More Einkaufstasche

Die Linie | Bewegung in Raum und Zeit

Mein Essay zur Linie ist veröffentlicht auf kunsttext.werk, einer neuen Online-Plattform, die  zum wissenschaftlichen Austauschvom Fachbereich Kunstgeschichte der Karl-Franzens-Universität Graz initiiert wurde und vom Grazer Kunstverein unterstützt wird. Die Linie war Gegenstand der künstlerischen Erkundung, die KEMacts (Kaaren Beckhof, Elvira Hufschmid, Monika Lilleike).in der simultanen Performance “LuftLinie~SteinKante///” unternommen haben. Der Text bildet ein gleichsam nachträgliches … More Die Linie | Bewegung in Raum und Zeit